Haushaltshilfe

Wenn die Hausarbeit nur noch schwer alleine zu bewältigen ist, ist Hilfe meist willkommen. Ob beim Putzen, Einkaufen, bei der Wäsche oder Behördengängen bis hin zu Spaziergängen – der ASB ist an Ihrer Seite.

Wenn hauswirtschaftliche Tätigkeiten nur noch schwer alleine zu bewältigen sind, bieten wir Unterstützug an.
Foto: ASB/B. Bechtloff

Viele ältere oder pflegebedürftige Menschen möchten weiterhin zuhause wohnen, auch wenn manche Aufgaben schwerer fallen. Wer einen Pflegegrad hat, hat Anspruch auf Kostenübernahme durch die Pflegekasse, zum Teil oder sogar ganz. Selbstverständlich können die ASB-Leistungen aber auch ohne Pflegegrad in Anspruch genommen werden.

Auch bei Krankheit oder nach einem Krankenhausaufenthalt ist es möglich, vorübergehend Unterstützung zu erhalten. In jedem Fall muss die Haushaltshilfe im Vorfeld beantragt werden. Unsere ASB-Kreisverbände beraten Sie gern und sind bei Formalitäten behilflich.

Sie benötigen Unterstützung im Haushalt? Dann denken Sie an uns.