Der Wünschewagen

Noch einmal das Meer sehen, ein letztes Mal die Lieblingsband erleben oder mit dem Lieblingsfußballverein im Stadion fiebern – Der Wünschewagen des ASB macht es möglich.

"Der Wünschewagen" ist ein Projekt des ASB Deutschland, das rein ehrenamtlich getragen und ausschließlich aus Spenden finanziert wird. Seit 2014 erfüllt es Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. Der Wünschewagen des ASB Niedersachsen nahm 2017 seinen Dienst auf und konnte schon vielen Fahrgästen und Angehörigen schöne Momente bereiten.

Der Wünschewagen Niedersachsen

Das Projekt

Das Projekt "Wünschewagen Niedersachsen" wurde 2016 ins Leben gerufen, um Menschen am Ende ihres Lebens einen letzten Wunsch zu erfüllen.

Wunschanfrage

Sie möchten dabei helfen, einem schwerstkranken Angehörigen oder Freund einen letzten großen Wunsch zu erfüllen? Wir freuen uns über Ihre Wunschanfrage.

Wünschewagen-Logbuch

Der Wünschewagen Niedersachsen ist seit dem Jahr 2017 auf den Straßen unterwegs und erfüllt letzte Herzenswünsche. Schlagen Sie unser Logbuch auf und erfahren Sie mehr.

Spenden

Wie alle Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes Deutschland finanziert sich auch der Wünschewagen Niedersachsen ausschließlich aus Spenden- und Sponsorenmitteln sowie über freiwillige Mitarbeit und ASB-Eigenmittel. Das oberste Ziel: Die Reise soll für alle Fahrgäste kostenfrei sein und bleiben.