Der Wagen

Der Wünschewagen Niedersachsen ist ein speziell ausgebauter Krankentransportwagen. Er verfügt über die beste medizinische Ausstattung und sorgt für eine angenehme Atmosphäre für den Wünschenden und seine Begleitung während der Reise.

Der Wünschewagen muss mit mindestens zwei Personen besetzt sein. Dabei sollte ein freiwilliger Helfer Rettungssanitäter oder Rettungsassistent sein.

Die weitere Begleitung soll über medizinisches und/oder pflegerisches Fachwissen verfügen, wobei hier möglichst die Bedürfnisse und Anforderungen der Wünschenden zu berücksichtigen sind. Das heißt: Bei Älteren sollte die Begleitperson aus dem Bereich der Altenpflege kommen und bei sehr Jungen könnte es eine Kinderkrankenschwester sein.


Foto: ASB BV