Mit dem Wünschewagen zum Miniaturwunderland nach Hamburg

Keine Wunschfahrt ist wie die andere, doch eins haben sie alle gemeinsam: Es ist ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis für die Person, die den Herzenswunsch erfüllt bekommt.

Diese Erfahrung durfte auch unser schwerstkranker Fahrgast Herr Wöckner machen, der gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin, seinem Neffen und dem Wünschewagen-Team am 18. Februar 2018 das Miniaturwunderland in Hamburg besuchte.

Nach einer ausführlichen Besichtigung ging es für den 70-Jährigen und seine Begleiter noch zur gemeinsamen Stärkung ins Restaurant, bevor am Abend die sichere Heimfahrt angetreten wurde. Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck, war es für unseren Fahrgast ein rundum gelungener Tag.

Wir freuen uns, dass wir ihm, seinem Neffen und seiner Lebensgefährtin schöne Momente in Hamburg bereiten konnten.


  • Foto: ASB Hannover

  • Foto: ASB Hannover

  • Foto: ASB Hannover

  • Foto: ASB Hannover

  • Foto: ASB Hannover

  • Foto: ASB Hannover