Spendenaktion für den ASB-Wünschewagen

Promis versteigern und golfen für letzte Wünsche Sterbenskranker

Bayern-Star Leon Goretzka, Ex-Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina haben gemalt, Sport-Talk-Guru und Influencer Riccardo Basile bittet zum Drehtag von „Meine Geschichte…“, Slam-Poetry- Königin Ninia La Grande schreibt persönliche Texte – mehr als 70 Promis versteigern im Juni und Juli auf dem Wohltätigkeits-Auktionsportal United Charity (www.unitedcharity.de/Specials/Wuenschewagen) u.a. Einzigartiges, Meet & Greets oder Selbstgestaltetes zugunsten letzter Herzenswünsche Todkranker: Der Gesamterlös kommt dem Ehrenamtsprojekt „Der Wünschewagen“ vom Arbeiter-Samariter-Bund Niedersachsen e.V. (ASB) zugute. Für das Projekt begeistert wurden die Promis mit Herz von Physiotherapeutin Simone Behnke aus Großburgwedel.

Der Startschuss für die Auktion fällt am Freitag, 4. Juni, ab 16.30 Uhr: Dann gibt es u.a. ein persönliches Porträt von Illustrator Michael Strogies zu ersteigern, der schon Stars wie Jermaine Jackson, Lukas Podolski oder Mario Basler verewigt hat. Der schwedische Golfprofi Henrik Stenson holte bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio Silber und stiftet dem ASB-Projekt einen signierten Golfhandschuh. Die Sky-Moderatorin Jessica Libbertz und ihr Mann, der Künstler Roman Libbertz, haben für die Auktion mit „ein (doppelter) Libbertz“ ein einmaliges, signiertes Kunstwerk geschaffen, dessen Wert auf 2.500 Euro angesetzt wird. Insgesamt läuft die Auktion bis zum 28. Juli – 75 Exponate kommen bis dahin unter den „virtuellen Hammer“.

Damit Schwerstkranke und Sterbende mit dem spendenfinanzierten ASB-Wünschewagen an ihre letzten Sehnsuchtsorte gelangen, so ein Stück weit wunschlos gehen können, startet im Anschluss an die achtwöchige Auktion gleich das nächste Groß-Event: Simone Behnke und ihr großes Helfer*innen-Team organisieren am Samstag, 7. August 2021, für über hundert Sportlerinnen und Sportler, das Turnier „Golf4Wishes“ im Golfpark am Deister in Bad Münder. Die Schirmherrschaft hat der ehemalige Hannover 96-Coach André Breitenreiter übernommen: „Da musste ich nicht lange überlegen. Das ist ein tolles Projekt und eine super organisierte Aktion. Jeder, den ich angesprochen und um Mithilfe gebeten habe, hat sofort und ohne Zögern zugesagt.“ Das sich so viele Menschen Zeit genommen haben und etwas für die Auktion gemalt oder sich überlegt haben, findet Organisatorin Simone Behnke immer noch überwältigend: „Für mich persönlich gab es in letzter Zeit jeden Tag einen Glücksmoment – immer dann nämlich, wenn die Post kam und wieder ein ‚Promi-Paket‘ geliefert wurde.“ Auch Bettina Wulff ist begeistert: „Es ist großartig, dass es so viele Menschen gibt, die sich ehrenamtlich um andere Menschen kümmern, denen nicht mehr viel Lebenszeit bleibt. Ich wünsche mir, dass sich ganz viele Begeisterte finden, die kräftig mitsteigern, damit der Wünschewagen noch möglichst viele Wünsche erfüllen kann.“

Große Erwartungen hegen alle Beteiligten auch für das Turnier im August. Golf Park-Chef Stuart Orme: „Von dem Event erhoffe ich mir ganz einfach, dass wir gemeinsam für den guten Zweck noch eine Menge beisteuern können und ganz nebenbei ordentlich Spaß haben werden.“ Infos zum Turnier unter www.golf4wishes.de.