ASB Magazin 1/2021

Das ASB-Magazin 1/2021 ist erschienen

Der ASB kämpft weiter gegen Corona

Seit Beginn der Pandemie hat der ASB viele Menschen in der Krise unterstützt und dazu beigetragen, das Virus einzudämmen. Bisher ist eine Impfung gegen Covid-19 die beste Möglichkeit, sich gegen die Krankheit zu schützen, deshalb ist der ASB deutschlandweit in den Impfzentren im Einsatz.

ASB hilft Geflüchteten auf Lesbos

Der Brand im griechischen Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos machte 12.000 Menschen innerhalb einer Nacht obdachlos. Der ASB entsendete das Schnelleinsatzteam FAST, dass einen Monat lang auf Lesbos im Einsatz war, um dringend benötigte medizinische Hilfe für die Menschen im Flüchtlingscamp Kara Tepe 2 zu leisten.

Endlich mehr Rechtssicherheit für Rettungskräfte

Notfallsanitäter sind dafür ausgebildet, innerhalb von Sekunden Entscheidungen zu treffen, um verletzten oder erkrankten Menschen umgehend zu helfen, dennoch erlaubten gesetzliche Regelungen bisher nur im Ausnahmefall, dass sie selbstständig heilkundliche Behandlungen anwenden dürfen. Der ASB forderte mit der Kampagne #rechtssicherheitfürretter eine klare rechtliche Absicherung zu schaffen und hatte damit Erfolg: Am 28. Januar hat der Bundestag die Gesetzesänderung beschlossen.

Außerdem in dieser Ausgabe

Gerade in diesem Jahr war die Hilfe für obdachlose Menschen wichtiger denn je. Bereits zum vierten Mal fand die bundesweite Kältehilfe-Aktion des ASB statt. Dieses Mal jedoch unter besonderen Bedingungen, da Menschen ohne festen Wohnsitz in diesem Winter nicht nur unter den eisigen Temperaturen, sondern auch an den Folgen der Corona-Pandemie litten.

Mehr aus Niedersachsen

ASB-Landesgeschäftsführer Hans Dieter Wollborn geht in den Ruhestand und erzählt warum es mehr als nur ein Job ist.


Wir wünschen viel Vergnügen!