Das Team beim ASB-Landesverband Niedersachsen e.V. freut sich auf Sie!

Referent (w/m/d) für das Referat Soziale Dienste

Der ASB-Landesverband Niedersachsen e.V. bietet ein dynamisches Arbeitsumfeld mit hoher Verantwortlichkeit und Raum für Ihre persönliche Entfaltung in einem tollen Team. Die Stelle ist unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Das sind Ihre Aufgaben:

Kernaufgaben

  • Weiterentwicklung der sozialen Aufgabenbereiche und Aufbau neuer Aufgabenbereiche im Bereich der Sozialen Dienste
     
  • Informationsverarbeitung aus Landesgremien in Niedersachsen, Wohlfahrtsverbänden, Landessozialausschüssen, Gesetzgebungsverfahren im Bereich der Sozialen Dienste sowie andere Gremien und Quellen
     
  • Weiterentwicklung der Zusammenarbeit innerhalb des Landesverbandes, sowie zwischen LV und RV, KV und OV
  • Entwicklung von Landesarbeitskreisen
  • Identifizierung weiterer Möglichkeiten zum schnellen Informationsaustausch
  • Überregionale und themenorientierte Vernetzung mithilfe digitaler Tools
     
  • Unterstützung und Vernetzung der ASB-Gliederungen und Gesellschaften in Niedersachsen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Entwicklung regionaler Angebote
  • Entwicklung von Projekten
  • Beratung und Schulungen
  • Unterstützung bei der Einführung digitaler Arbeitsmittel (organisatorisch, aber auch in Bezug auf Infos für Mitarbeiter*innen/ Kund*innen etc.)
  • Hinweise auf Förderprogramme, u.a. die Entwicklung im Bereich der Förderung durch das SGB XI
  • Arbeitsgruppen-Arbeit
  • Entwicklung Newsletter zur sozialen Arbeit
     
  • Weiterentwicklung der Digitalisierung in der Pflege
  • Vertretung des ASB Niedersachsen in entsprechenden Fachgremien des ASB-Bundesverbandes


Nebenaufgaben

  • Markt-Sondierung zu sozialen Themen
  • Sonderaufgaben auf Weisung


Ziele der Stelle

  • die Förderung der sozialen Aufgabenbereiche innerhalb des ASB-Landesverband Niedersachsen e.V., seiner Gliederungen und Gesellschaften
  • Weiterentwicklung der sozialen und ethischen Standards und Bildung einer Brückenfunktion zwischen den Gliederungen und dem Auftrag des ASB als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband
  • Schaffung von Leuchtturmprojekten und Skalierung von Best-Practice-Beispielen
     

Das wünschen wir uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegfachkraft oder
  • Abgeschlossenes pflegewissenschaftiches Studium
     
  • Tiefes Hintergrundwissen in den Bereichen der Sozialgesetzbücher und Landesgesetze
  • Arbeitsflexibilität
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Ständige Lernbereitschaft
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Strukturiertes und eigenständig priorisiertes Arbeiten
  • Fähigkeit Vorträge und Tagungen zu halten / auszuarbeiten
  • Eigenständiges Informationsgewinnungsvermögen

 

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit
  • Flexibel ausgezahlte Sonderzuwendung in Höhe eines vollen Monatsgehaltes
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Betreuungszuschuss für unter dreijährige Kinder
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (ASB-Bildungswerk, Köln)

 

Jetzt die Chance nutzen und bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte per E-Mail in Form einer einzigen PDF im DIN-A4-Format.
Bitte schreiben Sie uns auch, wann Sie anfangen könnten.

Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Niedersachsen e.V.

z. Hd. Michael Bartling
Hans-Theismann-Weg 1
30966 Hemmingen
Tel. 05101/9296-0
bewerbung-referat-2 [at] asb-niedersachsen.org
www.asb-niedersachsen.org