Pädagogium

Im Weiterbildungszentrum des ASB Niedersachsen in Barsinghausen am Deister bei Hannover schulen wir unsere FSJler und BFDler aus dem ganzen Bundesland.

Dieser modern ausgestattete Seminarraum liegt im ASB-Bahnhof in Barsinghausen.
Foto: S.Grabe/hannover.contex 4.0

Wer beim Arbeiter-Samariter-Bund in Niedersachsen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolviert, kümmert sich liebevoll um Kita-Kinder, Tagespflege-Gäste oder fährt Essen auf Rädern zu Seniorinnen und Senioren. Doch die Freiwilligen sammeln nicht nur wichtige praktische Erfahrungen bei ihrer sozialen Arbeit. Sie lernen auch eine ganze Menge im Pädagogium, dem Weiterbildungszentrum des ASB Niedersachsen in Barsinghausen, dem Standort des ASB-Kreisverbandes Hannover-Land.

Hier werden die FSJler und "Bufdis" in speziellen Seminaren geschult. Auf dem "Stundenplan" stehen vielfältige Themen: Jugendkriminalität, der richtige Umgang mit Demenz, der Alltag mit Behinderungen, Persönlichkeitsbildung oder der Erwerb sozialer Kompetenzen.

Zudem werden freiwillige Kreativ-Workshops und sportliche Aktivitäten angeboten, zum Beispiel Bogenschießen oder Kanufahren.